Klaus Feldkircher, Nicole Schedler

Vintage Vorarlberg

Von der Idee zum Kult

 

 

 

 

Hardcover

17 x 24 cm

304 Seiten

59 Abbildungen

ISBN 978-3-9504280-1-8

EUR 34,00

edition v

Bregenz, 2016

 

Holzschuhe aus dem Bregenzerwald, Gastronomie mit einer Haubenköchin der ersten Stunde, ein Tischler, der sich aufs Reparieren spezialisiert hat. Eine Bank, die den Genossenschaftsgedanken pflegt. Dazu ein Architekt, der seinen Oldtimer benutzt, als ob er neu wäre und ein Baumliebhaber, der sein gutgehendes Unternehmen verkauft, um sich seiner Leidenschaft zu widmen. Ein kleines Team, das dem Phänomen Vintage auf der Spur ist, zwängt sich samt Equipment standesgemäß in einen Mini Cooper S und bereist das Land, immer auf der Suche nach besonderen Menschen. Fotos und Text werden eins.

 

Das Buch zur Idee

Klaus Feldkircher (althaus7), Nicole Schedler (Silberball Bregenz) und ihr Team haben auf der (Unternehmens)Landkarte Vorarlbergers 20 Unternehmen ausgesucht. In Interviews sind sie den Wurzeln und dem Vintage-Gedanken dieser Unternehmen auf den Grund gegangen.
Herausgekommen ist ein Buch, das auf 300 Seiten die spannenden Geschichten dieser erfolgreichen Betriebe nachzeichnet und aufzeigt, was sie so erfolgreich macht. Zwei Gespräche mit Andreas Rudigier (Direktor vorarlberg museum) und Hanno Loewy (Direktor Jüdisches Museum Hohenems) runden den Praxisbezugab.

Das Buch erzählt 23 Geschichten über Menschen, die ihrer Liebe zu Altem Ausdruck verleihen.

 

Leseprobe Vintage Vorarlberg.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

edition v

Bahnhofstraße 10/2

A-6900 Bregenz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nina Winkler