Margit Heumann

So viel Schwein geht auf keine Kuhhaut

 

 

 

 

 

Softcover

13,5 x 20 cm

172 Seiten

ISBN 978-3-9504280-3-2

EUR 12,95

edition v

Bregenz, 2017

 

Kurze Schmunzelgeschichten mit kriminellem Hintergrund. Zumindest kommen die beiden Protagonisten Paul und Emma immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt. Mal unfreiwillig, mal mit voller Absicht und mal sind sie eben zur falschen Zeit am falschen Ort. Sie geben ihren Senf zu allem dazu, was sie tangiert oder eben nicht und spezielle Ansichten haben sie jedenfalls zu beinahe jedem Thema. Sei das Bio-Landwirtschaft, das Älterwerden, der Cyberspace, die Freikörperkultur, der Organhandel oder der Tierschutz. Auch vor illegalen Mitteln – von Betrug bis Mordanschlag – schrecken sie nicht zurück.

Der Frauenversteher Paul und seine Kätzin Emma stecken ständig in der Klemme, manchmal sogar mit einem Bein im Gefängis, aber wie den Kopf aus der Schlinge ziehen? Mit typisch Vorarlberger Bedächtigkeit und Rechtschaffenheit sowie der nötigen Gerissenheit kommen sie stets mit einem blauen Auge davon.

 

Inhalt:

1. Wo er recht hat, hat er recht

2. Emma Herzlos

3. Im Nachhinein ist man immer klüger

4. Viel mehr als ein Duft

5. Nichts Genaues weiß man nicht

6. Emma Hilflos

7. Mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen

8. Wer anderen eine Grube gräbt

9. Versteh einer die Frauen

10. Emma Hüllenlos

11. Zur falschen Zeit am falschen Ort

12. Auf Teufel komm raus im Cyberspace

13. Auf Messers Schneide

14. Emma Alterslos

 

edition v

Bahnhofstraße 10/2

A-6900 Bregenz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nina Winkler